imago/Seskim Photo

​Günes-Rücktritt nach dem Spiel Besiktas gegen Bursa?

9.2.2019 17:14 Uhr, von Chris Ehrhardt

Es zeichnete sich bei Besiktas Istanbul lange ab, dass das Verhältnis zwischen Präsident Fikret Orman und Trainer Senol Günes nicht so sonderlich ist. Um es höflich zu formulieren. Wie der Mediendschungel in der Türkei meldet, hat das nach dem Samstagsspiel seinen Endpunkt erreicht und Günes wird als Coach zurücktreten.

Der Name von Senol Günes wird lange gehandelt, wenn es um den Chefposten der türkischen Nationalelf geht. Den soll er, wie türkische Medien seit Monaten in Endlosschleife berichten, ab Saisonende übernehmen. Doch wird er schon weit früher Chef-Coach der Nationalelf? Denn wenn er heute seinen Hut nimmt, dann wäre er theoretisch frei für das Amt.

In welche Richtung wird der Weg von Besiktas führen, wenn Günes geht? Trotz aller Probleme mit der Vereinsführung hat er zwei Meisterschaften abgeliefert – was man von der Führungscrew der Adler eher nicht behaupten kann. Da herrscht seit geraumer Zeit eher Ahnungs- und Planlosigkeit, denn echte Führungsstärke.