Hürriyet Daily News

​Freund tötet weiblichen Bodybuilding-Champion in Izmir

29.12.2018 22:21 Uhr

In der westtürkischen Provinz Izmir wurde ein weiblicher Bodybuilding-Champion, die 32-jährige Pınar Çoban, von ihrem Freund Ferhan Sarıçam, 38 Jahre alt, erschossen. Nach dem Mord rief er seinen Onkel an, gestand die Tat und richtete sich mit einem Kopfschuss selbst.

Nachbarn in der Aydın Hatboyu Caddesi hatten zeitgleich zu dem Mord an der 31-jährigen Pınar Çoban bereits die Polizei informiert, da sie einen Schuss gehört hatten. Die Polizei, die zeitnah vor Ort ankam, fand die beiden Toten vor. Wie die Nachbarn den lokalen Medien berichteten, wohnten Çoban und Sarıçam seit mehr als zwei Jahren zusammen. Auch von häufigen, lautstarken und sehr heftigen Streits wurde berichtet.

Die Behörden haben in diesem Fall umfangreiche Untersuchungen eingeleitet, um die Tat von Sarıçam zu rekonstruieren.

(ce/Hürriyet Daily News)