Hürriyet

​Arbeitslosenquote der Türkei stieg im November 2018 auf 12,3 Prozent

15.2.2019 9:46 Uhr

"Die Zahl der Arbeitslosen im Alter ab 15 Jahren stieg im November 2018 in der Türkei im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 706.000 auf 3,98 Millionen Personen. Die Arbeitslosenquote betrug damit 12,3 Prozent, was ein Plus von zwei Prozent ergibt", teilte das türkische statistische Institut (TÜİK) der Öffentlichkeit mit.

Aufgeschlüsselt lesen sich die Zahlen wie folgt: Im angegebenen Zeitraum betrug die Arbeitslosigkeit bei Personen, die im nicht-landwirtschaftlichen Bereich beschäftigt waren, 14,3 Prozent. Damit hat sich die Arbeitslosenquote hier um 2,1 Prozentpunkte erhöht. Die Jugendarbeitslosigkeit bei Personen im Alter zwischen 15 und 24 Jahren wurden mit 23,6 Prozent angegeben. Hier verzeichnete die Türkei eine Steigerung der Arbeitslosigkeit von 4,3 Prozent. Bei Personen zwischen 15 und 64 Jahren gab es einen Anstieg von 2,1 Prozentpunkten auf 12,6 Prozent, wie das Institut mitteilte.

(HDN)