AFP

Özil hat weiter eine Zukunft bei Arsenal

21.12.2018 18:02 Uhr

Der zuletzt beim FC Arsenal stark gescholtene Mesut Özil wird die Worte seines Trainers Unai Emery mit Freude aufgenommen haben. Der Coach baut auf ihn und gibt ihm weiter eine Zukunft bei den Gunners. Das sollte Özil für die Rückrunde viel an Selbstvertrauen geben.

Der zuletzt verstärkt in die Kritik geratene Ex-Nationalspieler Mesut Özil genießt beim FC Arsenal noch das Vertrauen von Teammanager Unai Emery. "Wir brauchen Mesut Özil. Ich will von jedem Spieler mit guter Mentalität, dass er uns hilft und seine Qualität einbringt", sagte der Spanier und antwortete auf die Frage, ob Özil noch eine Zukunft bei Arsenal habe: "Ja, warum nicht?"

Özil gegen Burnley wieder im Kader bei Arsenal

Der 30 Jahre alte Özil hatte am Mittwoch beim 0:2 im Ligapokal-Viertelfinale gegen Tottenham Hotspur nicht im 18er-Kader der Gunners gestanden, zuletzt waren Gerüchte über einen vorzeitigen Abgang des Weltmeister von 2014 laut geworden. Am Samstag im Ligaspiel gegen den FC Burnley soll Özil ins Team zurückkehren.

"Ich habe mit ihm regelmäßig während der Saison gesprochen und ihm klargemacht, was wir von ihm erwarten", sagte Emery: "Er hat die Fähigkeit, uns zu helfen, wenn das Team seine Momente auf dem Feld braucht."

Özil hatte zuletzt am 11. November in der Premier League von Beginn an gespielt. Von 26 Pflichtspielen bestritt er nur 14, fünf davon über die volle Spieldauer.

(ce/afp)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.