afp

Özil bewirft Everton-Manager Silva mit Jacke

8.4.2019 16:06 Uhr

Nach 74 Minuten saß Özil beim Spiel FC Arsenal - FC Everton (0:1) auf der Bank. Warum er allerdings mit einer Jacke nach Everton-Manager Silva warf, bleibt wohl sein Geheimnis.

Ein Videomitschnitt zeigt, wie der ehemalige Schalker und Bremer Bundesligaprofi von der Bank der Gunners eine Jacke in Richtung des Everton-Teammanagers Marco Silva schleudert. Özil war eine Viertelstunde vor dem Ende nach schwacher Leistung ausgewechselt worden.

Bei der Szene diskutierten Arsenal-Coach Unai Emery und Silva über ein Foulspiel des 2014er-Weltmeisters Shkodran Mustafi an Dominic Calvert-Lewin. Emery spielte den Vorfall herunter: "Mustafi kam zu spät in den Zweikampf. Ich denke, es war eine Gelbe Karte. Ich habe mit Silva gesprochen, weil er in meine Coaching-Zone gekommen ist, aber das ist kein Problem."

(be/afp)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.