DHA

Amerikanischer Enthüllungsjournalist in Istanbul tot aufgefunden

22.9.2020 16:31 Uhr

Der in Russland geborene amerikanische Dokumentarfilmer und Enthüllungsjournalist Andre Vltchek ist im Istanbuler Stadtteil Karaköy in seinem Auto tot aufgefunden worden. Das teilte die Polizei mit.

Der 57-Jährige war mit seiner Frau und zwei Bekannten von einem Schwarzmeer-Urlaub in die Bosporus-Metropole gefahren. Am Dienstagmorgen gegen 5.30 Uhr hielten sie an einem Hotel an, um dort zu übernachten. Als Indira Vltchek ihren Mann, der geschlafen hatte, wecken wollte, reagierte er nicht. Die herbeigerufenen Rettungskräfte konnten nur noch den Tod von Andre Vltchek feststellen.

Der Journalist Andre Vltchek

Ermittlungen laufen

Da noch völlig unklar ist, wie der Journalist gestorben ist und er auch durch Fremdverschulden zu Tode gekommen sein könnte, riegelte die Polizei die Straße ab und durchkämmte die Gegend. Zudem wurde das Auto zur näheren Untersuchung ins Polizeipräsidium gebracht. Darüber hinaus soll die Leiche von Andre Vltchek in den nächsten Tagen obduziert und seine Frau sowie die beiden Mitreisenden verhört werden. Die Ermittlungen laufen.

(bl)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.