Hürriyet

Albanischer Premier zu Staatsbesuch in Ankara

7.1.2021 10:30 Uhr

Der albanische Premierminister Edi Rama und Präsident Recep Tayyip Erdogan trafen sich am 6. Januar im Rahmen eines zweitägigen offiziellen Besuches Ramas in der Türkei.

Die bilateralen Beziehungen der Türkei und Albanien waren bei dem Gespräch das Hauptthema, sagte der türkische Kommunikationsdirektor Fahrettin Altun.

51 Tote bei Erdbeben im November

Vor zwei Wochen nahm Erdogan an der Grundsteinlegung in der Stadt Lac im Nordwesten Albaniens teil. Dort sollen nach einem Erdbeben 500 neue Wohneinheiten für 42 Millionen Euro entstehen. Bei dem Erdbeben in der adriatischen Küstenstadt Durres am 26. November kamen 51 Menschen ums Leben, mehr als 900 wurden dabei verletzt.

(an)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.