AKK verzichtet auf Kanzlerkandidatur und will CDU-Vorsitz abgeben

10.2.2020 15:00 Uhr

Die CDU-Vorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer will nach Angaben aus Parteikreisen nicht Kanzlerkandidatin der Union werden und den CDU-Vorsitz in absehbarer Zeit abgeben. Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) will sie nach Angaben aus gut informierten Kreisen als Verteidigungsministerin behalten.

(SE/AFP)