adidas

Adidas enthüllt Final-Ball "Istanbul20"

19.2.2020 19:17 Uhr

Am Samstag, den 30. Mai 2020 findet im Istanbuler Atatürk Olympiastadion das Finale der Champions League statt. Am Dienstag wurde der dazugehörige Ball vorgestellt, der bereits ab dem Achtelfinale zum Einsatz kommt.

Der von Adidas gefertigte und in Violett-Tönen gehaltene Ball zeigt zum einen eine handgezeichnete Stadtkarte Istanbuls und den Bosporus, wie auch weiße Sterne. Den Designern ist es dabei gelungen, Kunst und Fußball meisterlich miteinander zu verbinden. Die Farbpalette soll dabei vom Sonnenuntergang über dem Bosporus inspiriert worden sein.

Der Istanbul20-Finalball kommt seit dem Champions-League-Achtelfinale zum Einsatz (Bild: adidas)

Dank der Ummantelung des Balles mit thermisch gebundenen Sternpanels ohne Nähte haben die Spieler bessere Kontrolle über den Ball.

Zum ersten Mal kam der purpurne Ball bei den Champions-League-Spielen am Dienstag (Borussia Dortmund gegen Paris Saint-Germain und Atletico Madrid gegen Liverpool) zum Einsatz und wird von nun an bis zum Finale in Istanbul genutzt werden.

Wer sich einen Istanbul20-Ball von Adidas sichern möchte, findet ihn in verschiedenen Größen und Ausführungen für einen Preis von 12,95 – 139,95 Euro in den Shops.

(Berna Ehrhardt)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.