AFP

Acht Wochen Auszeit für Caligiuri

6.2.2020 1:24 Uhr

Fußball-Bundesligist Schalke 04 muss wegen einer Knieverletzung lange ohne Daniel Caligiuri auskommen. Der Mittelfeldspieler hat sich im DFB-Pokal-Achtelfinale gegen Hertha BSC (3:2 n.V.) eine Teilruptur des Innenbandes zugezogen und wird voraussichtlich acht Wochen fehlen.

Caligiuri (32), der am Dienstag zum 1:2 getroffen hatte (76.), verletzte sich bei einem Zweikampf mit Maximilian Mittelstädt.

Suat Serdar, Jonjoe Kenny und Weston McKennie können derzeit aufgrund von Sprunggelenksproblemen nicht am Training teilnehmen. Das gaben die Schalker am Mittwoch bekannt.

(ce/afp)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.