Symbolbild: imago images / Eibner

Absturz: Zwei Fallschirmspringer tödlich verunglückt

18.5.2019 16:56 Uhr

Zwei erfahrene Fallschirmspringer sind bei einem Sprung über einem Flugplatz in Baden-Württemberg am Samstagvormittag tödlich verunglückt. Die Unglücksursache ist noch unklar.

Sie stürzten aus etwa 50 Metern Höhe ab und schlugen auf dem Boden auf. Wie genau der Unfall im oberschwäbischen Bad Saulgau passiert ist und was die Ursache ist, sei noch nicht klar, sagte ein Polizeisprecher. Die 49 und 32 Jahre alten Männer seien keine Anfänger gewesen. Sie seien einzeln aus einem Flugzeug gesprungen. Helfer hatten noch erfolglos versucht, die beiden Opfer nach dem Absturz zu reanimieren.

(be/dpa)