Hürriyet

900 türkische Bade-Destinationen mit Top-Bewertung

28.6.2019 16:17 Uhr

Rund 921 Punkte an Stränden und Seen in der Türkei wurden von Experten als erstklassig eingestuft, sagte der Gesundheitsminister am Freitag. Laut Fahrettin Koca wurden an den Ufern des Schwarzen Meeres, der Ägäis, des Mittelmeers, des Marmarameeres und der Seen 1.291 Proben entnommen.

"921 Schwimmgebiete und damit 75 Prozent wurden als Klasse A, also ausgezeichnetes Niveau, 296 Schwimmgebiete als Klasse B und somit gut und 62 als Klasse C, was nicht empfehlenswert bedeutet, eingestuft. Es gibt kein Schwimmgebiet der Klasse D, das als verboten angesehen werden kann," sagte Koca in einer Erklärung. Koca betonte, dass sie weiterhin jedes Jahr mit Expertenteams an den Stränden zusammenarbeiten, um die öffentliche Gesundheit zu schützen und den Touristen stressfreie Ferien zu bieten.

"Unsere Arbeit erhöht diese Zahl weiter", sagte er und fügte hinzu, dass 463 Strände in der Türkei mit der prestigeträchtigen Blauen Flagge ausgezeichnet wurden. Die Blue-Flag-Zertifizierung ist ein exklusives Umweltzeichen, das für Strände und Yachthäfen vergeben wird, bei denen die Kriterien der Foundation for Environmental Education (FEE), einer unabhängigen gemeinnützigen Organisation, erfüllt wurden.

(Hürriyet.de)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.