imago images / onw-images

64-Jähriger mit Stichverletzung tot aufgefunden - Ehefrau in Haft

22.4.2019 22:52 Uhr

Am Ostersonntag wurde ein 64-jähriger Mann mit einer tödlichen Stichverletzung in seiner Wohnung aufgefunden. Seine 63-jährige Frau wurde unter dringendem Tatverdacht festgenommen, sagte Oberstaatsanwalt Carsten Dombert der Deutschen Presse-Agentur am Ostermontag.

Die Frau habe am Ostersonntag ihren Sohn angerufen und geschildert, dass in der gemeinsamen Wohnung des Paares "etwas passiert" sei. Der Sohn habe dann bei seinem Eintreffen seinen toten Vater gefunden und die Polizei verständigt. Eine Mordkommission übernahm die Ermittlungen. Das Ergebnis einer Blutprobe der 63-Jährigen lag am frühen Montagabend noch nicht vor.

(be/dpa)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.