imago images / tagesspiegel

60er-Jahre-Film mit Emilia Schüle

2.7.2019 7:22 Uhr

Mit dem Liebesfilm "Traumfabrik" macht das Studio Babelsberg eine Zeitreise in die eigene Vergangenheit. Potsdam, 1961: Statist Emil (Dennis Mojen) trifft auf die französische Tänzerin Milou (Emilia Schüle). Beide vergucken sich ineinander.

Doch als die Grenze zwischen Ost und West geschlossen wird, sind sie plötzlich getrennt. Emil holt zur großen Geste aus, um Milou nochmal von Paris in die DDR zu holen. "Traumfabrik" schildert ein Stück deutsche Geschichte - und zeigt das DEFA-Filmstudio zwischen Piratendreh und Ägyptenkulisse.

Mit dabei: Heiner Lauterbach und Michael Gwisdek. Das Titellied "See You Again" kommt von Schlagerstar Helene Fischer.

Traumfabrik, Deutschland 2019, 125 Min., FSK ab 6, von Martin Schreier, mit Emilia Schüle, Dennis Mojen, Heiner Lauterbach, Michael Gwisdek

(gi/dpa)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.