Symbolbild: imago images / Jan Eifert

37 Grad im Schatten

16.5.2019 11:31 Uhr

Auf der Mittelmeerinsel Zypern machen hohe Temperaturen den Menschen zu schaffen. Die Thermometer zeigten am Donnerstag in der Inselhauptstadt Nikosia Temperaturen um die 37 Grad an. Dies sei ungewöhnlich für die Jahreszeit, sagten Meteorologen im Staatsfernsehen (RIK).

Die Hitzewelle soll in den nächsten drei Tagen anhalten, hieß es. Die Bürger wurden aufgerufen, sich nicht zu lange im Freien in der Sonne aufzuhalten, helle Kleidung aus Baumwolle zu tragen und viel Wasser zu trinken. Ältere oder kranke Menschen sollten zu Hause bleiben, rieten Ärzte im Rundfunk.

(gi/dpa)