Hürriyet

363 Biotechnologieunternehmen in der Türkei

31.10.2020 13:39 Uhr, von an

Die Zahl der Firmen im Bereich Biotechnologie der Türkei lag 2019 bei 363, wie aus Daten der statistischen Behörde (TurkStat) des Landes hervorgeht, die am Freitag veröffentlicht wurden.

Die Ausgaben für Forschung und Entwicklung (F&E) der Unternehmen stiegen 2019 auf rund 324,5 Millionen türkische Lira (48,93 Millionen Euro), so das türkische Amt für Statistik (TurkStat).

Die meisten Firmen nutzen DNA/RNA-Technologie

Dabei dominierte das Thema "Gesundheit" das Betätigungsfeld der Biotechunternehmen. 37,2 Prozent der Unternehmen arbeiten in diesem Bereich. 33,6 Prozent der Unternehmen sind im Bereich Agrarbiotechnologie und 26,7 Prozent im Bereich Umwelttechnik tätig.

Im letzten Jahr nutzten 214 Unternehmen DNA/RNA-Technologien, 119 nutzten Prozessbiotechnologien und Zellkulturen und 118 Molekulartechnologien. In der Biotechnologie arbeiten 1.821 Menschen, davon 18 Prozent mit einem Doktortitel und 24,2 Prozent mit einem Master-Abschluss.

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.