afp

24-Jährige auf offener Straße niedergeschossen und verletzt

2.9.2019 21:19 Uhr

In Mainta, Hessen, ist am Montagmorgen eine 24-Jährige auf offener Straße niedergeschossen und am Kopf verletzt worden. Ein 35-jähriger Mann sei im Rahmen intensiver Fahndungsmaßnahmen kurz darauf festgenommen worden, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft in Offenbach und Hanau mit. Die Ermittler gehen von einer Beziehungstat aus.

Zeugen hatten der Polizei demnach gegen 05.30 Uhr gemeldet, dass ein Mann auf eine Frau geschossen habe. Das 24-jährige Opfer wurde mit einer Kopfverletzung in ein Krankenhaus gebracht. Die Frau sei operiert worden.

Der Täter floh. Die Einsatzkräfte suchten unter anderem mit einem Polizeihubschrauber nach ihm und konnten ihn etwa eineinhalb Stunden nach dem Schuss fassen. Nach seiner Festnahme solle nun geprüft werden, ob er am Dienstag einem Ermittlungsrichter zur Eröffnung des Haftbefehls vorgeführt werde.

(gi/afp)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.