afp

22-jährige Polizistin stirbt bei Verkehrsunfall mit Streifenwagen in Saarbrücken

17.2.2019 13:17 Uhr

Bei einem Unfall auf einer Einsatzfahrt ist am Wochenende in Saarbrücken eine 22-jährige Polizistin ums Leben gekommen.

Die Funkstreifenbesatzung war am frühen Samstagmorgen in Saarbrücken-Güdingen an der Fahndung nach einem Auto mit einem mutmaßlich betrunkenen Fahrer beteiligt, wie die Polizei mitteilte. An einem Verteilerkreis in Güdingen-Schönbach ereignete sich dann der folgenschwere Unfall.

Die 22-jährige Beamtin musste von der Feuerwehr aus dem Einsatzfahrzeug geborgen werden und erlag noch an der Unfallstelle ihren schweren Verletzungen. Der Fahrer des Funkstreifenwagens wurde schwer verletzt in ein Saarbrücker Krankenhaus eingeliefert. Den genauen Unfallhergang soll nun ein von der Staatsanwaltschaft beauftragter Gutachter klären.

(ce/afp)