-/Polizei Paderborn/dpa

20 Verletzte bei Schulbus-Unfall

2.4.2019 13:05 Uhr

Nahe Paderborn sind bei einem Busunglück 20 Menschen verletzt worden, viele der Opfer sind Schüler. Zwei Schwerverletzte wurden mit Rettungshubschraubern abtransportiert.

Der Linienbus kam auf der Strecke nach Paderborn auf einer Kreisstraße in Lichtenau von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Dabei riss die rechte Seite des Busses teilweise auf, wie ein Polizeisprecher am Dienstag sagte.

Die Unfallursache sei bislang unklar, sagte der Sprecher. In dem Bus befanden sich zu dem Zeitpunkt 28 Fahrgäste zwischen 12 und 52 Jahren. Wie viele Schüler darunter waren, konnte die Polizei am Vormittag noch nicht sagen. Der 43 Jahre alte Fahrer blieb unverletzt.

(gi/dpa)