DHA

20-jähriger türkischer Nachwuchskicker stirbt bei Unfall

22.4.2020 7:29 Uhr, von Chris Ehrhardt

Wie in türkischen Medien berichtet wird, soll der türkische Fußballspieler Kaan Öztürk von Eskisehirspor am 20. April bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen sein, teilte sein Verein am heutigen Dienstag mit.

Öztürk, der in der zweiten Mannschaft von Eskisehirspor als 20-jähriger Perspektivspieler kickte, starb den Berichten nach am Montagabend (20. April) bei einem Autounfal. Das jedenfalls gab der Klub, der in der zweiten türkischen Liga spielt, über seine Accounts auf den Social Media am heutigen 21. April bekannt.

Eskisehirspor sprach der Familie des türkischen Mittelfeldspielers sein Beileid aus. Darüber hinaus haben sich ebenso türkische Fußball- und Basketballverbände auf Twitter den Beileidwünschen angeschlossen.

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.