imago/Westend61

16 Tote in Nepal - Kleinlaster stürzt 400 Meter in die Tiefe

14.12.2018 17:21 Uhr

In Nepal ist ein Kleinlaster mit 40 Personen an Bord von einer unbefestigten Straße abgekommen und 400 Meter in die Tiefe gestürzt. Dabei starben mindestens 16 Personen.

Die Ursache ist noch unklar. Der Unfallort liegt etwa 35 Kilometer nördlich von der Hauptstadt Kathmandu. Der schlechte Zustand vieler Straßen und leichtsinnige Fahrweise tragen jedes Jahr zu zahlreichen Unfällen in Nepal bei.

(be/dpa)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.