Symbolbild: imago images / Ritzau Scanpix

13 französische Soldaten sterben bei Hubschrauberabsturz in Mali

26.11.2019 10:03 Uhr

Beim Absturz von zwei französischen Militärhubschraubern während eines Kampfeinsatzes in Mali sind nach offiziellen Angaben 13 französische Soldaten ums Leben gekommen.

Der Elysée-Palast sprach am Dienstag in einer Erklärung von einem "Unfall der beiden Helikopter bei einem Kampfeinsatz gegen Dschihadisten". Präsident Emmanuel Macron sprach den Angehörigen der Soldaten sein Beileid aus.

(be/afp)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.