Hürriyet

​Yaka-Canyon in Isparta: Alles was die Natur in der Türkei bietet

16.12.2020 12:46 Uhr

Der Yaka-Canyon befindet sich im Aksu-Distrikt von Isparta. Mit seinen Wasserfällen, seiner reichen Flora, den zahlreichen Vogelarten und seiner Tiervielfalt weckt das Naturgebiet großes Interesse. Der Canyon zeigt zu jeder Jahreszeit eine andere einzigartige Seite der Natur, die Besucher begeistert.

Die Klippen im Yaka-Canyon, der eine Gesamtlänge von ungefähr vier Kilometern hat, beginnen bei einer Höhe von 30 Metern und übersteigen 100 Meter. In der Schlucht mit vielen Wasserfällen und natürlichen Becken sowie einer reichen Vegetation sind viele Vögel sowie bunte Schmetterlinge heimisch.

Der Eingang zum beeindruckenden Canyon erfolgt vom unteren Teil des Melikler-Plateaus, das ebenfalls sehr sehenswert ist.

In der Region ist es möglich, bei Entdeckungstouren kleine Wasserfälle und Pools zu entdecken. Besonders Wanderer, Naturliebhaber, Ruhe-Sucher und Fotografen sollten sich einen Besuch im Yaka-Canyon nicht entgehen lassen.

(gi)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.