imago images / ZUMA Press

​Wie startet die Türkische Lira in den Tag – 29. April 2020

29.4.2020 11:18 Uhr

Der Handelstag am Dienstag lief für die Türkische Lira (TRY, TL) gegenüber Euro (EUR) und US-Dollar (USD) eher ruhig. Es gab Ups, es gab Downs. Aber in der Summe blieb die Landeswährung der Türkei recht stabil, auch wenn die Marke von 7,00 TRY für den USD erneut minimal überschritten wurde. Beim Euro ging es für die Lira am Dienstag kurzzeitig wieder über die Grenze von 7,60 TL für den EUR. Doch was bringt der Mittwoch, der durch den 1. Mai als Feiertag am Freitag der vorletzte Tag der verkürzten Handelswoche darstellt?

Die Türkische Lira eröffnete den Handelstag am Mittwoch gegenüber dem Euro mit einem Wechselkurs von 7,5608 TRY für den EUR. Damit lag man zum Opening an den Devisenmärkten in Asien geringfügig unter dem Tagesschlusskurs von 7,5595 Lira für einen Euro. Am Handelsmorgen performte die Landeswährung der Türkei in einem Spielrahmen von rund fünf Kurus zwischen 7,5583 TL und 7,6007 TL für den Euro. Wer aktuell mit Lira Euro kaufen möchte, der muss für einen Euro 7,5941 TL bezahlen und damit 0,46 Prozent mehr, als dies noch zum Handelsbeginn der Fall war.

Beim Devisenhandel sind alle Augen starr auf den Kurs Türkische Lira zu US-Dollar gerichtet. Hier stellt sich die bange Frage: Fällt die Marke von 7,00 TRY für den USD dauerhaft? Wie beim Euro eröffnete die Türkische Lira den Mittwoch leicht schwächer als zum Handelsschluss am Dienstag. Es mussten 6,9868 Lira für den Greenback bezahlt werden. Der Schlusskurs lag bei 6,9856 TL für den Dollar. Im Verlauf des Morgens lag die Range, in der die Landeswährung der Türkei pendelte, geringfügig tiefer als dies beim Euro der Fall war. Zum Greenback wurde die Lira zwischen 6,9746 TRY und 6,9908 TRY für einen Dollar gehandelt. Wer in der Türkei US-Dollar ankaufen möchte, der hat aktuell einen Wechselkurs als Eckwert von 6,9887 TL für den USD vorliegen.

(ce)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.