imago images / Dean Pictures

​Wie startet die Türkische Lira in den Tag – 21. Mai 2020

21.5.2020 11:00 Uhr

Es scheint, als würde sich der Devisenhandel am Donnerstag eine Auszeit nehmen. Das heißt, die Türkische Lira (TRY, TL) zeigt gegenüber Euro (EUR) und US-Dollar (USD) recht wenig an Bewegung und Kurssprünge halten sich in engen Grenzen. Das deutet am Ende des Tages auf ein recht geringes Handelsvolumen an den europäischen Märkten hin, von denen in einigen Ländern am heutigen Donnerstag ein Feiertag ist.

Nur zwei Kurus beträgt die Kursschwankung für die Türkische Lira gegenüber dem Euro bisher am Donnerstag. Der Handel wurde mit 7,4522 TRY für den EUR eröffnet. Über den Handelsmorgen bewegte sich die Lira zwischen 7,4343 TL und 7,4541 TL für den Euro. Aktuell muss man für einen Euro 7,4485 TRY bezahlen.

Beim Handel an den Devisenmärkten mit dem US-Dollar sah der Handels-Spielraum für die Türkische Lira noch geringer aus. Nicht einmal ein Kurus war die Bandbreite, in welcher sich die Landeswährung der Türkei bewegte. Eröffnet wurde der Handelstag mit einem Kurs von 6,7861 TRY für den USD. Der Kurs der Lira bewegte sich beim Greenback zwischen 6,7844 TL und 6,7901 TL für den Dollar. Aktuell muss man mit 6,7897 Lira für den Dollar etwas mehr als noch zum Handelsstart bezahlen.

(ce)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.