imago images / Dean Pictures

​Wie startet die Türkische Lira in den Tag – 18. Mai 2020

18.5.2020 9:31 Uhr

Die dritte Woche im Mai wird für die Türkische Lira (TRY, TL) gegenüber Euro (EUR) und US-Dollar (USD) zeigen müssen, ob sich die hohen Kursgewinne der zweiten Maiwoche halten lassen. Wirtschaftlich steht in der Türkei alles auf Entspannung, denn die Öffnung für den Tourismus, einer der türkischen Wirtschaftsmotoren, steht recht kurz bevor.

Der Handel zum Wochenauftakt an den Devisenmärkten lief für die Türkische Lira gegenüber dem Euro sehr ruhig an. Es startete zwar leicht schlechter als zum Wochenabschluss, doch der Verlust hielt sich in Grenzen. Mit 7,4647 TRY für den EUR wurde das Tagesgeschäft eröffnet – zum Handelsschluss stand die Lira bei 7,4490 TRY für den EUR. Bisher lag der Handelsbereich bei rund einem Kurus zwischen 7,4525 TL und 7,4647 TL für den Euro. Aktuell sind 7,4550 Lira für einen Euro zu bezahlen.

Das Bild beim Handel zwischen der Türkischen Lira und Euro lässt sich am frühen Montag 1-zu-1 auf den US-Dollar übertragen. Der Greenback startete etwas stärker gegenüber der Landeswährung der Türkei. Eröffnet wurde mit einem Kurs von 6,9012 TRY für den USD, nachdem beim Handelsschluss zuvor 6,8867 TRY für den Dollar notiert wurden. Auch beim Greenback waren die Bahnen eng gesteckt und die Türkische Lira bewegte sich zwischen 6,8896 TL und 6,9012 TL für den Dollar. Aktuell müssen 6,8910 Lira für den US-Dollar bezahlt werden.

(ce)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.