imago images / ZUMA Wire

​Wie performt die türkische Lira – 31. Juli 2020

31.7.2020 9:44 Uhr

Am Freitag, dem letzten Tag der Handelswoche und dem ersten Tag des islamischen Opferfests, legt die türkische Lira (TRY, TL) bisher keinen einheitlichen Kurs an den Tag. Gegenüber dem Euro (EUR) sinkt die Landeswährung der Türkei, gegenüber der zweiten Ankerwährung, dem US-Dollar, zeigt sie sich zum Tagesbeginn stabil. Beim Greenback hat die Lira wieder etwas Abstand zur 7er-Marke gewonnen. Doch beim Euro gab es – wie in den letzten Tagen auch – einen neuen Rekordtiefstand mit 8,3033 TRY für den EUR.

Beim Euro setzte die türkische Lira ihren Negativtrend der letzten Tage auch am Freitag – dem letzten Tag im Juli – unbeirrt fort. Zur Eröffnung stand der Kurs bei 8,2714 TRY für den EUR und damit nahezu unverändert zum Handelsschluss am Donnerstag, als die Landeswährung der Türkei mit 8,2713 TRY für den EUR den Tag beendete. Es gab zum Auftakt eine leichte Kursverbesserung auf 8,2655 TL für einen Euro. Das hielt nicht lange vor und es wurde das neue historische Rekordtief von 8,3033 Lira für den Euro notiert. Aktuell befindet sich der Wechselkurs bei 8,3010 TRY für den EUR und damit knapp unter der Marke von 8,30 Lira.

Beim US-Dollar zeigt sich die türkische Lira am Monats- und Wochenende etwas stabiler. Da mehr als 60 Prozent der türkischen Auslandsschulden in USD notiert sind, besteht gegenüber dem Greenback auch ein weit größeres Interesse, den Kurs stabil zu halten. Eröffnet wurde der Handelstag zum Dollar mit einem Kurs von6,9833 TRY für den USD, was geringfügig besser als der Handelsschluss am Donnerstag lag, als 6,9844 TRY für den USD gezahlt werden mussten. Im frühen Handelsverlauf pendelte der Kurs der türkischen Landeswährung zwischen 6,9620 TL und 6,9966 TL für den Dollar. Die 7er-Grenze wurde bisher aber nicht überschritten. Aktuell steht der Kurs der Lira zum Dollar bei 6,9776 TRY für den USD.

(ce)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.