imago images / ZUMA Press

​Wie performt die türkische Lira – 12. August 2020

12.8.2020 13:28 Uhr

Die türkische Lira (TRY, TL) hatte am Mittwoch zuerst die Talfahrt der letzten Woche gegenüber Euro (EUR) und US-Dollar (USD) weiter eingebremst. Dann aber folgte im Verlauf des Vormittags am 12. August ein erneutes Absinken, das all die Gewinne der letzten 36 Stunden quasi "ungeschehen" machte. Beim Greenback liegt der Tagesverlust aktuell bei rund 1,1 Prozent, beim Euro bei knapp 1,4 Prozent.

Zur Eröffnung des Handelstages an den Devisenmärkten vom Mittwoch sah es zunächst so aus, als würde die die türkische Lira den positiven Trend der letzten 36 Stunden fortsetzen können. Der Startkurs lag bei vielversprechenden 8,5137 TRY für den EUR und damit exakt beim gleichen Wert wie zu Tagesschluss am Dienstag. Und die Landeswährung der Türkei konnte sogar die Marke von 8,50 TL für den Euro unterschießen. Der Tagesbestwert lag bei 8,4582 TRY für den EUR. Dann brach der Kurs erneut ein und erreichte ein bisheriges Tagestief von 8,6290 TL auf den Euro. Aktuell steht der Lirakurs bei exakt diesem Tagestief von 8,6190 TRY für den EUR.

Beim US-Dollar vollführt die türkische Lira exakt identische Bewegungen wie beim Euro. Der Handel zum Greenback eröffnete stark für die türkische Landeswährung und stand bei 7,2503 TRY für den USD. Danach verbesserte man sich weiterhin leicht und hatte Hoffnungen, die 7,20er-Marke zu unterschreiten. Doch bei 7,2209 TL für den Dollar war Schluss. Danach ging es kontinuierlich nach unten in Richtung historischem Tiefstand. Doch auch der wurde mit 7,3307 TL auf den Dollar nicht erreicht. Aktuell wird die Lira mit 7,3184 TRY für den USD notiert.

(ce)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.