imago images / Jochen Tack

​Wie performt die Türkische Lira – 08. Juni 2020

8.6.2020 14:21 Uhr

Die Türkische Lira (TRY, TL) beginnt die zweite Woche im Juni gegenüber Euro (EUR) und US-Dollar (USD) mit leichteren Verlusten bei beiden Ankerwährungen. Beim Greenback und bei Euro liegen die Tagesverluste der Landeswährung der Türkei aktuell zwischen 0,2 und 0,3 Prozent, also in vertretbaren Bahnen, die keine außergewöhnlichen Bewegungen beim Wechselkurs signalisieren.

Für die Türkische Lira startete die neue Handelswoche gegenüber dem Euro am Montag mit leichten Gewinnen. Der Eröffnungskurs von 7,6410 TRY für den EUR lag minimal besser als der Schlusskurs am Freitag, der bei 7,6424 TRY für den EUR notiert wurde. Im frühen Handelsverlauf bis zum Mittag bewegte sich die Lira zwischen 7,6315 TL und 7,6734 TL für den Euro. Aktuell steht der Kurs der Lira bei 7,6574 TRY für den Euro.

Beim US-Dollar bewegte sich die Türkische Lira zum Handelsbeginn leicht nach unten, um sich dann geringfügig zu verbessern. Danach trat dann wieder ein Abwärtstrend ein. Eröffnet wurde der Handel im Vergleich der Lira zum Greenback mit 6,7700 TRY für den USD, nachdem der Endkurs von Freitag bei 6,7644 TRY für den USD stand. Im Tagesverlauf pendelte die Lira gegenüber dem Dollar zwischen 6,7605 TL und 6,7874 TL für den US-Dollar – ein recht überschaubarer Aktionsrahmen. Aktuell muss man für einen Dollar 6,7828 Lira zahlen.

(ce)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.