imago images / AFLOSPORT

"Wandervogel" Enes Ünal heuert beim FC Getafe an

13.8.2020 18:18 Uhr

Er hat schon bei vielen Klubs gespielt, nun streift sich Enes Ünal wieder ein neues Trikot über: Der Stürmer aus der Türkei wechselt innerhalb der spanischen Primera Division vom FC Villarreal zum FC Getafe.

Dort unterzeichnete der 13-malige türkische Nationalspieler einen Vertrag bis 2025, die Ablöse betrug neun Millionen Euro.

Neun Klubs in sieben Jahren

"Wandervogel" Ünal, erst 23 Jahre jung, hat in seiner Karriere schon bei Bursaspor, Manchester City, KRC Genk, NAC Breda, Twente Enschede, FC Villarreal, UD Levante und Real Valladolid die Fußballschuhe geschnürt. Getafe ist nun seine neunte Profi-Station in sieben Jahren.

Bei seinem letzten Verein Real Valladolid kickte er in den vergangenen zwei Spielzeiten auf Leihbasis. Dort erzielte er in insgesamt 71 Pflichtspielen 14 Tore.

(bl)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.