DHA

​Vermisste Gülistan in Tunceli: Damm wird entwässert

23.7.2020 22:47 Uhr

Ein Damm in der östlichen Provinz Tunceli wird entwässert, um die Leiche einer jungen Frau zu finden, die seit dem 5. Januar vermisst wird und trotz Suchanstrengungen immer noch nicht gefunden wurde.

Gülistan Doku ist Studentin an der Universität Munzur und wird seit Monaten vermisst. Ihr Schicksal und ihr Aufenthaltsort sind noch unbekannt.
Polizei- und Gendarmerieeinheiten konnten Dokus Leiche nicht finden, obwohl sich die Bemühungen hauptsächlich auf den Bereich der Dinar-Brücke einschränken.

Die Dinar-Brücke und der Damm in Tunceli (Bild: DHA)

Soylus Versprechen

Am 20. Januar traf sich Gülistans Familie mit Innenminister Süleyman Soylu in der Hauptstadt Ankara. Nach dem privaten Treffen sagte die Schwester der Vermissten, Aygül Doku, dass Soylu ihnen versprochen habe, das Wasser des Damms entwässern zu lassen.

Da bislang keine Ergebnisse oder weiteren Hinweise vorliegen, haben die Behörden schließlich tatsächlich beschlossen, das Wasser aus dem Damm um die Dinar-Brücke abzuleiten, wo Doku zuletzt nach einem Streit mit ihrem Freund gesehen wurde.

(gi)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.