Hürriyet

​Türkische Schauspieler starten Hilfskampagne

30.5.2020 10:37 Uhr

Obwohl die Türkei bereits begonnen hat, Corona-Maßnahmen schrittweise zu lockern, bleiben Kinos und Theater weiterhin gebeutelt. Da die Theaterbranche aufgrund der Coronavirus-Pandemie sehr stark getroffen wurde, haben türkische Schauspieler nun eine Kampagne gestartet, die Arbeiter der Branche unterstützen soll.

Die Kampagne lässt sich auf der Plattform „Dayanismanin100usiir.org“ finden, wo neben der Spendenaktion, ein Video mit insgesamt 100 Menschen aus der Theater- und Kinobranche hochgeladen wurde. Dort sind unter anderem Aufnahmen berühmter Gesichter wie Demet Evgar, Erdal Besikcioglu und Songül Öden zu sehen.

Auf dem Video sagen die Teilnehmer Gedichte bekannter türkischer Dichter wie Nazim Hikmet und Pir Sultan Abdal auf. Zudem äußern sie unterstützende Wörter wie „Wir sind bei euch“ („Yaninizdayiz“) an die Arbeiter ihrer Branche.

(gi)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.