imago images / Depo Photos

​Türkei: Zahl der Neuinfektionen am Montag bei 1193

10.8.2020 20:19 Uhr

Die bestätigten Neuinfektionen mit dem Coronavirus in der Türkei haben in den letzten 24 Stunden um 1193 zugenommen. Am Montag sind 14 weitere Menschen an Covid-19 verstorben. Damit steigt die Zahl der Todesopfer auf 5858, teilte Gesundheitsminister Dr. Fahrettin Koca am 10. August 2020 über seinen Account beim Kurznachrichtendienst Twitter der Öffentlichkeit mit.

covid19.saglik.gov.tr

Die Gesamtzahl der bestätigten Fälle in der Türkei hat sich damit auf 241.997 Infektionen erhöht. Rund 1211 Patienten haben sich in den letzten 24 Stunden von der Krankheit erholt. Die Gesamtzahl der genesenen Personen stieg somit auf 224.970 an.

Gesundheitsminister Dr. Koca schrieb weiter, dass am vergangenen Tag 62.219 Tests durchgeführt wurden. Damit hat die Türkei bis jetzt 5.326.035 Tests durchgeführt. Die Rate der Lungenentzündung bei Covid-19-Patienten beträgt 8,2 Prozent und die Zahl der schwerkranken Patienten steigt auf 603. Der Gesundheitsminister sagte darüber hinaus, dass rund 20 bis 25 Prozent der aktiven Fälle im Land Personen über 60 Jahren zuzuschreiben wären.

(ce)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.