DHA

​Türkei: Zahl der Neuinfektionen am 4. August fast bei 1100

4.8.2020 20:24 Uhr

Die bestätigten Neuinfektionen mit dem Coronavirus in der Türkei sind in den letzten 24 Stunden um 1083 angestiegen und 18 weitere Menschen sind an Covid-19 verstorben. Dadurch steigt die Zahl der Todesopfer auf 5765 am, teilte Gesundheitsminister Dr. Fahrettin Koca am 4. August über seinen Account beim Kurznachrichtendienst Twitter der Öffentlichkeit mit.

Der Gesundheitsminister Fahrettin Koca zeigt sich ernsthaft besorgt: "Der Unterschied [bei den Fallzahlen, Anm. d. Red.] zwischen zwei Tagen ist erstmals in der letzten Zeit so deutlich. Wir müssen verhindern, dass die Kontakte während der Feiertage und im Urlaub schwerwiegende Folgen haben. Wir sind alle füreinander verantwortlich. Wir brauchen Einheit bei der Einhaltung der Maßnahmen", so Koca auf seinem Twitter-Account am Dienstagabend.

covid19.saglik.gov.tr

Die Gesamtzahl der bestätigten Corona-Fälle in der Türkei ist mit den Neuinfektionen auf 234.934 angestiegen. Die Zahl der genesenen Patienten in den letzten 24 Stunden lag laut Minister Dr. Koca bei 994 und damit unter den Neuinfektionen. Die Gesamtzahl der Genesenen in der Türkei beläuft sich auf 218.491.

Minister Dr. Koca teilte darüber hinaus mit, dass am vergangenen Tag 46.249 Tests durchgeführt wurden, wodurch die Gesamtzahl der Tests bei 4.973.466 liegt. Der Minister fügte hinzu, dass die Lungenentzündungsrate bei Covid-19-Patienten 8,5 Prozent beträgt, die Zahl der schwerkranken Patienten wird mit 583 angegeben.

(ce)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.