imago images / Xinhua

​Türkei: Zahl der an Covid-19 Erkrankten am Montag um 2198 angestiegen

26.10.2020 17:37 Uhr

Die Türkei meldet weitere 2198 Erkrankte an Covid-19 in den letzten 24 Stunden. 75 Menschen verstarben. Die Zahl der Todesfälle im Zusammenhang mit dem Coronavirus steigt damit auf 9874 an.

covid19.saglik.gov.tr

Als Gesamtzahl an bestätigten Erkrankungen meldet die Türkei 363.999. Die Zahl der Patienten, die sich am letzten Tag erholt haben, liegt bei 1618 und die Gesamtzahl der Genesenen bei 316.008. Am vergangenen Tag wurden 132.913 Tests durchgeführt, was die Gesamtzahl auf 13.350.801 erhöht.

Gesundheitsminister Dr. Fahrettin Koca fügte auf seinem Account beim Kurznachrichtendienst Twitter hinzu, dass die Lungenentzündungsrate bei Covid-19-Patienten 5,0 Prozent beträgt und die Zahl der schwerkranken Patienten bei 1618 liegt. Die Gesamtzahl der Infektionen – symptomatische und asymptomatische Fälle - die ab dem 15. Oktober 2020 bekanntgemacht werden sollte, liegt weiterhin nicht vor.

Dr. Koca schrieb auf Twitter: "Wir müssen gemeinsam kämpfen, um die regionalen Anstiege zu stoppen. Wir haben heute keine stärkere Waffe als die Maßnahmen. Wir müssen uns gegen die Pandemie organisieren."

(ce)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.