imago images / Panthermedia

​Türkei: Wie performt die türkische Lira – 9. Oktober 2020

9.10.2020 11:38 Uhr

Die türkische Lira (TRY, TL) musste am Freitagmorgen und damit kurz vor dem Wochenende wieder Verluste gegenüber Euro (EUR) und US-Dollar (USD, Dollar) hinnehmen. Die türkische Landeswährung notierte auch im frühen Handel am Freitagmorgen Rekordtiefstände, die beim Euro bei 9,37 TRY für den EUR und beim Dollar bei 7,96 TRY für den USD lagen. Beim Greenback wird die Lira aktuell mit dem Kurs von 7,94 TRY für den Dollar notiert und beim Euro mit 9,36 TRY für den EUR.

Die türkische Lira eröffnete den Handel am Freitagmorgen vor dem zweiten Oktober-Wochenende mit 9,3453 TRY zum EUR und damit schon schwächer als zum Tagesschluss am Donnerstagabend, als die Landeswährung der Türkei mit 9,3405 TRY zum Euro notiert wurde. Im bisherigen Tagesverlauf bewegte sich die Lira zwischen 9,3062 TL und 9,3695 TL für einen Euro.

Beim US-Dollar sah die Situation zur Handelseröffnung am Freitag wie beim Euro aus. Der Startkurs war schon schwächer als die Lira sich am Donnerstag den Handel beendete und lag bei 7,9443 TRY für den USD, während der Schlusskurs noch mit 7,9429 TRY für den USD notiert wurde. Beim Handel am Freitagmorgen schwankte der Greenback zwischen 7,9037 TRY und 7,9563 TRY für den USD.

(ce)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.