imago images / Depo Photos

​Türkei: Wie performt die türkische Lira – 28. Oktober 2020

28.10.2020 10:31 Uhr

Die türkische Lira (TRY, TL) startete mit Verlusten zur Wochenmitte am Mittwoch gegenüber Euro (EUR) und US-Dollar (USD, Dollar) in den Tag. Wie schon am Montag und Dienstag gab die Landeswährung der Türkei gegenüber den Ankerwährungen nach. Beim Greenback wurde mit einem Kurs von 8,27 TRY für den USD ein Allzeit-Rekordtief notiert und beim Euro ebenso mit 9,72 TRY für den EUR. Aktuell wird die Lira mit exakt den historischen Tiefständen an den Devisenmärkten gehandelt. Beim Dollar liegt der Tagesverlust bisher bei rund 0,9 Prozent, beim Euro sind es circa 0,7 Prozent.

Die türkische Lira eröffnete den Handel an den Devisenmärkten am Mittwoch zum Euro mit 9,6551 TRY zum EUR und damit leicht schwächer als zum Handelsschluss am Dienstag, als die Landeswährung der Türkei mit 9,6514 TRY zum Euro notiert wurde. Im bisherigen Tagesverlauf bewegte sich die Lira zwischen 9,6486 TL und 9,7190 TL für einen Euro.

Beim US-Dollar startete die türkische Lira in den frühen Handel am Mittwoch mit einem Anfangskurs von 8,1958 TRY für den USD, während der Kurs am Dienstag zum Tagesabschluss mit 8,1948 TRY für den USD notiert wurde. Der Greenback pendelte beim Handel zwischen 8,1902 TRY und 8,2655 TRY für den USD.

(ce)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.