imago images / ZUMA Press

​Türkei: Wie performt die türkische Lira – 22. Oktober 2020

22.10.2020 14:33 Uhr

Die türkische Lira (TRY, TL) brach am Donnerstag nach einer dreitägigen Erholungsphase am Montag, Dienstag und Mittwoch gegenüber Euro (EUR) und US-Dollar (USD, Dollar) ein und schrieb neue Rekordtiefstände. Beim Greenback liegt der neue Tiefstand bei 7,98 TRY für den USD und beim Euro wird das Rekordtief mit 9,44 TRY für den EUR notiert. Der aktuelle Kurs der Lira liegt beim Dollar bei einem Kurs von 7,96 TRY für den Dollar notiert und beim Euro mit 9,42 TRY für den EUR. Der Tagesverlust beim US-Dollar beträgt bisher 1,9 Prozent und beim Euro 1,6 Prozent.

Die türkische Lira eröffnete den Handel am Donnerstag zum Euro stark mit 9,2658 TRY zum EUR und damit leicht schwächer als zum Handelsschluss am Mittwoch, als die Landeswährung der Türkei mit 9,2623 TRY zum Euro notiert wurde. Im bisherigen Tagesverlauf bewegte sich die Lira zwischen 9,2021 TL und 9,4374 TL für einen Euro – ein großer Schwankungsbereich von fast 24 Kurus.

Beim US-Dollar startete die türkische Lira am Donnerstag mit einem Startkurs von 7,8103 TRY für den USD, während der Kurs am Mittwoch zum Tagesabschluss mit 7,8094 TRY für den USD notiert wurde. Der Greenback pendelte beim Handel um rund 20 Kurus und lag zwischen 7,7816 TRY und 7,9792 TRY für den USD.

(ce)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.