imago images / Altan Gocher

​Türkei: Wie performt die türkische Lira – 18. September 2020

18.9.2020 10:21 Uhr

Die türkische Lira (TRY, TL) zeigt sich im frühen Handel am Freitag zum Schluss der Woche gegenüber Euro (EUR) und US-Dollar (USD) nicht gefestigt. Beim Greenback, bei dem es am gestrigen Donnerstag mit 7,5624 TRY für den USD ein Allzeittief gab, sackt der Kurs nicht ab. Beim Euro wurde am Freitag jedoch schon am Morgen ein neues Rekordtief geschrieben – nominell mit 8.97 TL für den Euro. Beim Dollar steht die Lira aktuell bei 7,55 TRY für den USD und beim Euro bei 8,96 TRY für den EUR.

Die türkische Lira eröffnete den Handel zum Euro am Freitag zum Schluss der Woche mit 8,9411 TRY zum EUR und damit auf nahezu identischem Level zum Schlusskurs von Donnerstag, als die Lira mit 8,9412 TRY für den EUR notierte. Die Landeswährung der Türkei pendelte am Mittwoch zwischen 8,9354 TL und 8,9674 TL für einen Euro, steht damit nicht mehr weit von der Grenze zu 9,00 entfernt.

Beim US-Dollar eröffnet die Lira den Handel am Freitag mit 7,5481 TRY für den USD. Der Greenback eröffnete damit leicht stärker als zum Handelsschluss am Donnerstag, als 7,5475 TL für den Dollar notiert wurden. Der Bewegungsspielraum der türkischen Landeswährung lag zwischen 7,5382 TRY und 7,5589 TRY für den USD.

(ce)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.