imago images / Seskim Photo

​Türkei: Neue Ausgangsbeschränkungen für Ü65er in Ankara

10.11.2020 20:02 Uhr

Das Gouverneursamt von Ankara gab am Dienstag Ausgangsbeschränkungen für Personen über 65 Jahren bekannt: sie dürfen ab jetzt nur noch zwischen 10 Uhr und 16 Uhr ihre Wohnungen verlassen. In einer schriftlichen Erklärung des Gouverneursbüros wurde festgehalten, dass der Wissenschaftsrat der Provinz Ankara heute unter dem Vorsitz von Gouverneur Vasip Sahin zusammentrat.

Das Gouverneursamt hat dabei eine Verordnung vom 10. Juni über die Ausgangszeiten für Personen über 65 Jahren von 10 Uhr bis 20 Uhr auf 10 - 16 Uhr verkürzt. Die Ü-65er dürfen nur ausgehen, sofern sie die soziale Distanzregel einhalten und eine Maske tragen. In der Erklärung wurden Personen ab 65 Jahren, die von der Beschränkungsbestimmung ausgenommen werden, wie folgt angegeben: "Der Covid-19-Ausbruch zeigt weiterhin seine Wirkung in allen Ländern und die Zahl der Fälle nimmt erheblich zu. Insbesondere auf dem europäischen Kontinent nimmt der Verlauf der Epidemie zu und in vielen europäischen Ländern werden Vorsichtsmaßnahmen getroffen, um Menschenansammlungen zu verhindern. Für unsere Bürger ab 65 Jahren, die Ärzte, Beschäftigte im Gesundheitswesen, Apotheker, gewählte Beamte, Organisationen des sozialen Dienstes, Beamte, Unternehmer, Gewerbetreibende, Industrielle, Landwirte, Selbstständige und Arbeitnehmer gelten Ausnahmeregeln."

In der Erklärung heißt es auch: "Unsere Distrikt-Gouverneure und die relevanten Institutionen müssen die notwendige Sensibilität in Bezug auf das Thema zeigen und sicherstellen, dass die Verfügung innerhalb des oben genannten Rahmens vollständig umgesetzt wird. Für diejenigen, die die Maßnahmen nicht einhalten, wird eine Geldbuße gemäß Artikel 282 des Allgemeinen Hygienegesetzes verhängt. Es wurde einstimmig beschlossen, Maßnahmen gemäß Artikel 195 des türkischen Strafgesetzbuchs in Bezug auf Straftaten zu ergreifen."

(ce)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.