DHA

​Türkei: Kaklik-Höhle in Denizli fasziniert

26.9.2020 18:13 Uhr

Die Kaklik-Höhle in Denizli ähnelt mit ihrem Aussehen der natürlichen Stätte Pamukkale, die sich in der gleichen Provinz wie die Höhle befindet. Daher ist die Höhle auch als „verstecktes Pamukkale“ bekannt.

Weiße Thermalquellen wie die von Pamukkale (Bild: DHA)

Mit ihren Travertinen, ihren kalkhaltigen Thermalquellen und ihrer mystischen Atmosphäre ist die Kaklik-Höhle in den letzten Jahren zu einem touristischen Hotspot geworden. Sie befindet sich im Honaz-Bezirk von Denizli und wurde im Jahr 2002 für den Tourismus geöffnet. Naturliebhaber und Reisende aus dem In- und Ausland kommen jährlich in die Gegend, um schöne unterirdische Aufnahmen zu machen.

Die unterirdische Höhle (Bild: DHA)

Einsturzgefahr der Höhle

Allerdings ist der Ort nicht mehr besonders sicher: Laut den Angaben der Behörden seien Risse an der Oberfläche der Kaklik-Höhle sichtbar. Die Höhle könnte somit bei einem schweren Erdbeben leicht einstürzen. Deswegen gäbe es Pläne, die Höhle bald zu sichern und zu verstärken.

(gi)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.