imago images / blickwinkel

​Türkei: Inflationsrate im September bei 11,75 Prozent

5.10.2020 20:01 Uhr

Die Türkei verzeichnete im letzten Monat einen jährlichen Anstieg der Verbraucherpreise um 11,75 Prozent, teilte das Statistikamt TÜIK am 5. Oktober 2020 mit.

Der höchste monatliche Anstieg lag nach Angaben von TÜIK mit 25,17 Prozent im September im Segment der verschiedenen Waren und Dienstleistungen. Es folgten Gesundheit mit 15,09 Prozent Steigerungsrate und Lebensmittel sowie alkoholfreie Getränke mit 14,95 Prozent. Die geringste Preissteigerung gab es bei alkoholischen Getränken und Tabak mit 0,68% zu verzeichnen.

Bei einer Expertenbefragung in der letzten Woche prognostizierte eine Gruppe von 14 Ökonomen für September eine durchschnittliche jährliche Inflationsrate von 12,20 Prozent. Das neue Wirtschaftsprogramm der Türkei, das letzte Woche vorgestellt wurde, zielte auf eine Inflationsrate von 10,5 Prozent für das Jahresende ab.

(ce)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.