Hürriyet

​Türkei: Genehmigungen für Heißluftballonfahrten in Göbeklitepe erteilt

19.10.2020 17:53 Uhr

Nach der schriftlichen Erklärung des Gouverneurs von Sanliurfa wurden von dem zuständigen Unternehmen die erforderlichen Genehmigungen von der türkischen Generaldirektion Zivilluftfahrt für tourismusorientierte Heißluftballonfahrten in Göbeklitepe eingeholt. Jetzt wurden die kommerziellen Flüge genehmigt und werden schon bald losgehen. Dann können Besucher den "Nullpunkt der Geschichte" auch aus der Luft bewundern.

Die Fahrten, die den Touristen die Möglichkeit bieten, Göbeklitepe und Sanliurfa mit Heißluftballons zu erkunden, sollen aufgrund der Coronavirus-Pandemie derzeit zeitweise fortgesetzt werden.

Pläne für dieses und nächstes Jahr

Der Heißluftballonpilot Bilge Ezelerklärte, dass er durch die Bewertung der Anforderungen Pläne für dieses und nächstes Jahr gemacht habe.

Ezel erklärte, dass sie weiterhin in den Tourismus in der Region investieren: "Wir sind auf dem Weg, ein Flugzentrum zu werden. Wir fliegen mit Freude, um die einzigartige Schönheit des Sonnenaufgangs vom Himmel aus zu beobachten und das Geheimnis von Göbeklitepe zu erforschen. Unser Ziel ist die Förderung. Weltweit wollen wir Göbeklitepe promoten."

(gi)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.