imago images / ZUMA Wire

​Türkei: 1812 symptomatisch an Covid-19 Erkrankte in 24 Stunden

16.10.2020 20:31 Uhr

Die offiziell vom Gesundheitsministerium bestätigten Fälle mit Covid-19-Erkrankungen in der Türkei lagen in den letzten 24 Stunden bei 1812. 73 Erkrankte sind an Covid-19 verstorben. Dadurch erhöht sich die Zahl der Todesopfer auf 9153, teilte Gesundheitsminister Dr. Fahrettin Koca am 16. Oktober 2020 über seinen Account beim Kurznachrichtendienst Twitter mit. Die bereits für den gestrigen Donnerstag (15. Oktober 2020) zugesagten vollständigen Infektionsfälle im Land – symptomatische und asymptomatische Fälle – wurden nicht aus dem Gesundheitsministerium kommuniziert.


covid19.saglik.gov.tr

Laut der auf Twitter veröffentlichten Infografik von Minister Dr. Koca beläuft sich die Gesamtzahl der bestätigten Fälle in der Türkei auf 343.955. In den letzten 24 Stunden sollen sich 1419 Patienten von der Krankheit erholt haben. Die Gesamtzahl der Genesenen läge damit bei 301.098. Die Anzahl der durchgeführten Tests in den letzten 24 Stunden gab der Minister mit 117.005 an und die Gesamtzahl der Tests wird mit 12.194.778 kommuniziert. Der Minister fügte hinzu, dass die Rate der Lungenentzündung bei Covid-19-Patienten 5,9 Prozent betragen solle und die Zahl der schwerkranken Patienten bei 1455.

Liegt die Infektionszahl bei rund zehn Prozent der Tests?

Muharrem Sarikaya, Journalist von habertürk, traf am 4. Oktober 2020 mit dem türkischen Gesundheitsminister Dr. Fahrettin Koca zusammen. Dabei ließ er sich das Gesundheitssystem der Türkei im Zusammenhang mit dem Coronavirus und Covid-19 aus berufenem Munde erklären. Thema war auch die immer noch viel diskutierte Infektionszahl im Land. Dr. Koca sagte laut Medienbericht von habertürk zu Sarikaya, dass die Zahl der Neuinfektionen – symptomatisch und asymptomatisch – bei rund zehn Prozent der durchgeführten Tests läge.

Sarikaya, so wird berichtet, habe folgende Frage gestellt, aus der sich ein Dialog mit dem Gesundheitsminister ergeben habe: "Wie hoch ist der Anteil der positiven Tests in der Türkei?" Der Gesundheitsminister antwortete: "Die positive Ergebnisrate der Tests im April betrug 20 Prozent. Mit anderen Worten, wenn 5 Personen getestet wurden, war eine positiv. Diese Rate ist jetzt auf 10 Prozent gesunken. Aber es kann je nach Provinz unterschiedlich sein."

(ce)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.