imago images / ITAR-TASS

​TOBB gibt 100 am schnellsten wachsende Unternehmen der Türkei bekannt

24.12.2020 9:07 Uhr

TOBB, die Union der Kammern und Börsen in der Türkei, gab die 100 am schnellsten wachsenden Unternehmen zwischen den Jahren 2016 und 2018 bekannt. Gintek Insaat belegte mit einem Wachstum von 4357 Prozent den ersten Platz in der Liste. FS Foreign Trade belegte mit einem Wachstum von 2723 Prozent den zweiten Platz, während Profen Defence and Security Technologies mit einem Wachstum von 2494 Prozent den dritten Platz belegte.

Das durchschnittliche Wachstum der Unternehmen in der Liste, zu denen die 100 Top-Unternehmen gehören, die das schnellste Umsatzwachstum erzielten, betrug 511 Prozent in der Zeitspanne von zwei Jahren. TOBB, TEPAV und TOBB ETU die Liste "TOBB Turkey 100" mit der Handelsministerin Ruhsar Pekcan und dem TOBB-Vorsitzenden Rifat Hisarciklioglu im Rahmen einer virtuellen Veranstaltung vor. Aufgeführt sind die Unternehmen, die in den Jahren 2016 und 2018 das schnellste Wachstum gefahren haben. Gintek Insaat Sanayi Turizm ve Ticaret AS hat als Unternehmen aus dem Bausektor den ersten Platz in der Liste eingenommen und das mit einem Wachstum von 4357 Prozent.

FS Foreign Trade, das in der Kunststoff- und Gummiindustrie tätig ist und in diesem Zeitraum um 2723 Prozent gewachsen ist, belegte den zweiten Platz in der Liste, während Profen Defence and Security Technologies, das im Bereich Telekommunikationsanwendungen und im Online-Internetzugang tätig ist, mit einem Wachstum von 2494 Prozent den dritten Platz belegte. Die Beschäftigungsquote dieser Unternehmen, die im Schnitt 111 Mitarbeiter pro Unternehmen beschäftigen, stieg in diesem Zeitraum um 86 Prozent. Die Liste umfasst Unternehmen aus vielen verschiedenen Branchen - von Informatik über Telekommunikation, Bauwesen bis Logistik, Lebensmittel bis hin zu Textilien, Kunststoffen bis hin zu Maschinen.

(ce)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.