Hürriyet

​Stromverbrauch in der Türkei legt im Dezember um 3 Prozent zu

4.1.2021 16:32 Uhr

Der Stromverbrauch in der Türkei stieg im Dezember 2020 um rund 3 Prozent gegenüber Dezember 2019 und betrug ca. 26,3 Milliarden Kilowattstunden.

Laut den Daten des türkischen Energie"-Ministeriums sei der höchste tägliche Stromverbrauchwert im Dezember am 22. Dezember 2020 mit einem Wert von ca. 904 Millionen kWh verzeichnet worden, während der niedrigste Wert mit ca. 730 Millionen Kilowattstunden am 6. Dezember erfolgt sein soll.

Im Vergleich zum Jahr 2019 sei die Zahl des Stromverbrauchs im Dezember um etwa 3 Prozent Prozent auf rund 26,3 Milliarden Kilowattstunden gestiegen.

Die Coronavirus-Pandemie sei hier für die Zunahme des Stromverbrauchs verantwortlich, da beispielsweise aufgrund der Ausgangssperren im letzten Monat des Jahres 2020 mehr Menschen statt im Freien, Zeit in Privathaushalten verbrachten.

(gi)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.