DHA

​Mit Beendigung der Ausgangssperre: Istiklal Caddesi wieder überlaufen

23.11.2020 9:18 Uhr

Nach dem Ende der Ausgangssperre um 10:00 Uhr sind am Sonntag in Istanbul die Istiklal Caddesi und der Taksim-Platz zu ihrer früheren Intensität zurückgekehrt.

Während die Bürger der Metropole die Coronavirus-Maßnahme befolgten und ihre Masken trugen, wurden die Maßnahmen doch von einigen Touristen missachtet. Beamte, die ihre Inspektionen in der Istiklal Caddesi fortsetzten, verhängten gegen diejenigen, die keine Masken trugen oder rauchten, Geldstrafen in Höhe von 900 Lira (etwa 98 Euro).

Warteschlangen bildeten sich vor Restaurants

Im Rahmen der Coronavirus-Maßnahmen dürfen Gastronomie-Betreibe keine Tischkunden in ihren Lokalen aufnehmen. Mit dem "Verbot des Essens im Sitzen" bildeten sich allerdings zahlreiche Warteschlangen vor den Restaurants auf dem Taksim-Platz. Ungeduldige Kunden hatten hierbei das Warten satt und verließen die Schlangen ohne Essen.

(gi)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.