Hürriyet

​Mercedes-Benz Fashion Week Istanbul startet am 12. Oktober

8.10.2020 11:57 Uhr

Coronavirus hin oder her – auch in diesem Jahr werden verschiedene Kollektionen auf der Mercedes-Benz Fashion Week für Frühjahr und Sommer kommenden Jahres in Istanbul präsentiert.

Die Fashion Week in Istanbul, gesponsert von Mercedes-Benz, ist das größte Fashion-Event in der Türkei. Diesen Herbst findet es vom 12. bis 16. Oktober zum 15 Mal statt. Allerding erfolgt die Show aufgrund der aktuellen Coronavirus-Pandemie vollständig über digitale Plattformen.

Die Fashion-Shows können auf der Website der MBFWI verfolgt werden. die durch die IHKIB ("Istanbul Hazir Giyim Ve Konfeksiyon Ihracatcilari Birligi") mit der Unterstützung der "Türkiye Tanıtım Grubu" entwickelt wurde.

"Mercedes-Benz präsentiert Özlem Süer"

Eine große Rolle bei der nächsten Fashion Week wird vor allem die türkische Designerin Özlem Süer übernehmen. Mercedes-Benz unterstützt zu jeder Modewoche in Istanbul einen besonderen Designer. In dieser Saison präsentiert Mercedes-Benz Özlem Süer, die ihr 30-jähriges Werk im Rahmen der Fashion Week feiert.

"Einzigartige Gelegenheit für die Einführung türkischer Designer auf globaler Ebene"

Sükrü Bekdikhan, Präsident des "Mercedes-Benz Automotive Executive Board" und der "Automobile Group", äußerte seine Ansichten für die neue Modewoche in Istanbul im Oktober mit folgenden Worten: "Die Mercedes-Benz Fashion Week Istanbul hat in ihrer 15. Saison einen großen Wandel erfahren und wechselt zu vollständig digitalen Plattformen. Mit der Vision der "Turkey Promotion Group" wird sich zweifellos eine einzigartige Gelegenheit für die Einführung türkischer Designer auf globaler Ebene ergeben."

"Ich denke, dass digitale Ereignisse kein natürliches Ergebnis der Pandemie sind, sondern ein natürliches Ergebnis der Ära, in der wir leben. Ich glaube, dass MBFWI auch von diesen Vorteilen profitieren und ein breiteres Publikum sowohl national als auch international erreichen wird", fügte er hinzu.

(gi)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.