imago images / PRiME Media Images

"Jugendspieler?": Verwirrung nach Arsenal-Bild mit Mesut Özil

20.11.2020 12:30 Uhr

Was hat sich der FC Arsenal denn dabei gedacht? Eigentlich ist Mesut Özil derzeit offiziell aus dem Kader für die Premier League sowie den Europapokal gestrichen und spielt in den Planungen von Trainer Mikel Arteta keine Rolle. Trotzdem veröffentlichten die Londoner bei Twitter ein Mannschafts-Foto, auf dem Özil eindeutig zu sehen ist und Teil des Teams zu sein scheint.

Das Bild ist auch nicht älteren Datums, denn die Spieler halten sich beim Shooting an die Corona-Abstandsregeln. Zudem berichtet die "Sun", dass das Foto von Anfang November stammen soll. Doch da war Özil schon längst aus dem Arsenal-Kader verbannt. Klar, dass Kommentare aufmerksamer User nicht lange auf sich warten ließen.

"Was macht denn dieser Fortnite-Spieler bei uns"?

"Ich habe diesen Typen noch nie gesehen. Ist das ein Jugendspieler?", spottete ein User. Und ein Arsenal-Fan schrieb belustigt: "Was macht denn dieser Fortnite-Spieler bei uns?“ - eine Anspielung darauf, dass Özil gerne an der Playstation zockt. Andere User brachten mit dem Foto aber auch ihren Unmut über die Ausbootung des Weltmeisters von 2014 unter Trainer Arteta zum Ausdruck. So kommentierte ein User: "Unser kreativster Spieler ist in dieser Saison noch kein einziges Mal für uns aufgelaufen. Es ist wirklich bitter.“

(bl)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.