Hürriyet

​Busfabrik Mercedes-Benz Türk: 72.000 Busse in 25 Jahren produziert

22.11.2020 13:02 Uhr

Die Busfabrik Mercedes-Benz Türk Hosdere, eine der wichtigsten Busproduktionsstätten der Daimler-Welt, feiert in diesem Jahr ihr 25-jähriges Bestehen. Im Werk wurden in 25 Jahren wurden mehr als 72.000 Busse produziert. 50 Prozent der Busse, die in der Türkei verkauft werden, liefen hier vom Band.

90 Prozent der im Werk produzierten Markenbusse von Mercedes-Benz und Setra mit einer jährlichen Produktionskapazität von 4.500 werden in mehr als 70 Länder exportiert, hauptsächlich nach Europa. Im Jahr 2019 wurde in diesem Bereich mit insgesamt 3985 Busexporten ein Rekord gebrochen. Im Jahr 2020 wurden trotz der schwierigen Bedingungen auf der ganzen Welt in den zehn Monaten von Januar bis Oktober insgesamt 2614 Busse exportiert. Bülent Acicbe, Verantwortlicher bei Mercedes-Benz Türk für den Bussektor, sagte dazu: "Harte Arbeit türkischer Arbeiter und Ingenieure in den letzten 25 Jahren haben sich für die Qualität der Marke Mercedes-Benz Hosdere Busse ausgezahlt. Unser Werk hat sich zu einem der wichtigsten Automobilzentren der Türkei entwickelt."

Er fuhr fort: "Jeder zweite in der Türkei verkaufte Bus wird in diesem Werk hergestellt und trägt die Unterschrift des Mercedes-Benz Türk. Wir geben uns nicht nur mit der Produktion zufrieden. Mit unserem 2009 in unserem Werk eingerichteten Forschungs- und Entwicklungszentrum haben wir bei Daimler ein Mitspracherecht in der gesamten Buswelt. Unsere Busfabrik in Hosdere, die wir zu einem der weltweit führenden Busproduktionszentren gemacht haben, wird auch in Zukunft entschlossen vorankommen. Wir sind allen unseren Mitarbeitern und Stakeholdern dankbar, die zu diesem Erfolg beigetragen haben."

(ce)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.